Berechnung der Umzugskosten

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


maria45

36, male

Posts: 5

Berechnung der Umzugskosten

from maria45 on 07/19/2021 08:23 PM

Hallo.

Der beste Weg, die Kosten für einen Umzug zu berechnen, ist die Verwendung des Umzugsrechners auf https://umzugsrabatt.de/tipps/umzugskostenrechner. Dieser vorgefertigte Kalkulator hilft dabei, alle Arten von Umzügen und verschiedene Arten von Dienstleistungen zu berechnen, so dass Sie entscheiden können, wie viel Geld Sie bereit sind auszugeben und welche Unterkünfte für Ihre Bedürfnisse geeignet sind, bevor Sie ein Unternehmen kontaktieren. Sie haben sogar Informationen darüber, wie weit Sie von zu Hause entfernt wohnen, so dass es weniger als fünf Minuten dauert, Ihre Postleitzahl oder Ihren Abfahrtsort einzugeben und einen Kostenvoranschlag zu erhalten, der genau auf Sie zugeschnitten ist! ich hoffe, das hilft. lg

Reply

Inkognito

92, male

Posts: 5

Re: Berechnung der Umzugskosten

from Inkognito on 08/02/2021 02:15 PM

Da ist doch überhaupt kein Kalkulator auf der Seite!

Wer mit mehr Hausrat umzieht - der zahlt auch mehr, super, danke für diese Erkenntnis!

Am meisten Zeit, Arbeit und Geld kann man beim Umzug sparen, wenn man vorab seinen ganzen Hausrat in Umzugskartons einpackt. Das erleichtert beim Umzug später das gesamte Prozedere. Ist leichter und schneller für die Helfer und wenn du alles gut beschriftest, dann auch später beim Auspacken. Idealerweise werden die Umzugskartons direkt in den passenden, neuen Raum gebracht, also Inhalt + Raum richtig und klar leserlich aufschrieben. Günstige Umzugkartons bekommt man hier: https://www.kayoo.eu/baumarkt/umzugsmaterial/umzugskartons 






Reply Edited on 08/02/2021 02:15 PM.

Dzonni

40, male

Posts: 161

Re: Berechnung der Umzugskosten

from Dzonni on 08/17/2021 03:56 PM

Hast du schon die Umzugskosten berechnet?

Reply

Wednseday

93, male

Posts: 37

Re: Berechnung der Umzugskosten

from Wednseday on 08/20/2021 02:16 PM

Hello!

In vielen Fällen sieht es leider so aus, dass es recht schwierig ist die genauen Umzugskosten im Vorfeld abzuschätzen.

Daher würde ich an deiner Stelle empfehlen, dass du mal eine Umzugsfirma suchst die sich alles im Vorfeld anschaut und dann abschätzt, wie hoch die Kosten sein werden.

Wenn etwa ein fachgerechter Firmenumzug mit der Umzugsfirma Wichtel Umzüge bevorsteht, hast du die Kosten sehr gut im Blick. 

Reply

Vince

37, male

Posts: 73

Re: Berechnung der Umzugskosten

from Vince on 06/22/2022 05:13 PM

Moin!

An deiner Stelle würde ich schon schauen, dass du kein "ab .. €" Angebot erwischt, sondern dir eine Umzugsfirma Potsdam suchst, wo du ein fixes Angebot erhältst, wo sich dann am Preis letztendlich auch nichts mehr ändern wird.


Denn das ist ganz wichtig für die Planung, immerhin kommen da noch genügend andere Kosten wie Provision, Miete, Möbel et.c hinzu und da ist es immer gut, wenn man da den Überblick hat. 

Reply

cheester

46, male

Posts: 1

Re: Berechnung der Umzugskosten

from cheester on 10/28/2022 12:27 PM

Hallo in die Runde,

ihr habt schon viele gute Tipps gesammelt, aber ich finde am wichtigsten, dass man sich mehrere Angebote von verschiedenen Umzugsfirmen einholt und diese vergleicht. Denn manche Umzugsunternehmen haben utopische Preise, da der Kalender vielleicht schon voll ist und andere wiederum müssen den Kalender noch befüllen und können entsprechend günstigere Angebote geben. Wir hatten bei unserem Umzug von Kiel nach Berlin riesiges Glück und haben ein super Schnäppchen nach einem Vergleich erhalten.

Reply

uroos

26, male

Posts: 1

Re: Berechnung der Umzugskosten

from uroos on 05/06/2024 04:22 PM

Wenn Sie Umzugskosten berechnen möchten, besuchen Sie am besten die offiziellen Webseiten aller Umzugsunternehmen in Berlin. Dort erhalten Sie einen Umzugsrechner, geben dann die Entfernung in das Rechnerfeld ein und schon erfahren Sie, wie viel Geld Sie für Ihren Umzug benötigen.

Reply

« Back to forum